Globedia.com

×
×

Error de autenticación

Ha habido un problema a la hora de conectarse a la red social. Por favor intentalo de nuevo

Si el problema persiste, nos lo puedes decir AQUÍ

×
cross

Suscribete para recibir las noticias más relevantes

×
Recibir alertas

¿Quieres recibir una notificación por email cada vez que Caminjakopsweg escriba una noticia?

Wenn Sie den Jakobsweg zum ersten Mal gehen, sollten Sie folgende Tipps beachten

5
- +
02/02/2023 10:22 0 Comentarios Lectura: ( palabras)

Wenn Sie den Jakobsweg zum ersten Mal gehen, sollten Sie folgende Tipps beachten

Wenn Sie zu denjenigen gehören, die sich schon immer vorstellen konnten, den jakobsweg route zu gehen, und sich nun endlich dazu entschlossen haben, dann sind Sie hier genau richtig! Wir wissen, dass Sie in diesem Moment vielleicht viele Zweifel haben: Welchen Camino mache ich? Von wo aus gehe ich los, um in den festgelegten Tagen nach Santiago zu gelangen? Gehe ich allein oder alleine? Wo schlafe ich?

Diese und viele andere Fragen stellt man sich als Neuling in der Regel und es kann einem ganz schön schwindlig werden, wenn man sich auf ein solches Abenteuer einlässt! Aber genau dafür sind wir da, um Ihnen zu helfen, eine der schönsten Erfahrungen im Leben zu machen.

Welchen Camino soll ich machen?

Man muss bedenken, dass es allein in Europa etwa 80.000 Kilometer Jakobsweg gibt, die in 256 Routen unterteilt sind. Wie der Verein der Freunde der Pilgerwege nach Santiago de Compostela in Madrid versichert, gibt es in Frankreich die meisten Wege (56 und 17.000 Kilometer), während es in Spanien nur 49 Wege (ca. 15.000 Kilometer) gibt. Wenn Sie jedoch zum ersten Mal den Jakobsweg gehen, empfiehlt es sich, den Französischen Weg zu gehen, da er über eine bessere Infrastruktur verfügt, besser ausgeschildert ist und auch von mehr Pilgern begangen wird.

Wie viele Kilometer sollte ich pro Tag zurücklegen?

Das Wichtigste von allem ist, dass Sie sich nicht überfordern, sondern es ruhig angehen lassen und den Camino genießen. Die Durchschnittsdistanz beträgt in der Regel zwischen 15 und 20 Kilometern, es gibt aber auch Menschen, die es wagen, 25 bis 30 Kilometer pro Tag zu fahren. Es ist nicht empfehlenswert, mehr als das zu tun, weil man dann aufhört, sowohl die Landschaft als auch die Menschen, die man unterwegs trifft, zu genießen.

Soll ich den Camino allein oder in Begleitung gehen?

Wenn Sie es gewohnt sind, zu Fuß zu gehen, können Sie es ohne Probleme allein tun. Da es jedoch das erste Mal ist, dass Sie den Jakobsweg gehen, ist es ratsam, den Weg mit jemandem zu gehen, falls es irgendwelche Probleme gibt. Obwohl diese Pilgerreise recht sicher ist, schadet es nie, vorsichtig zu sein, damit Sie als Gruppe ein spektakuläres Erlebnis genießen können!


Sobre esta noticia

Autor:
Caminjakopsweg (1 noticias)
Visitas:
48
Tipo:
Suceso
Licencia:
Distribución gratuita
¿Problemas con esta noticia?
×
Denunciar esta noticia por

Denunciar

Etiquetas
Lugares

Comentarios

Aún no hay comentarios en esta noticia.